Warum die „Goldnuss“?

Die Welt bietet uns Buntes und Abwechslungsreiches. Manche aktuellen Nachrichten sind deprimierend und schwer zu ertragen. Doch es gibt in unserem Alltag auch Schönes zu sehen, zu hören und zu erleben.

Mit der Goldnuss möchte ich dich dazu anregen, diese Besonderheiten zu entdecken oder einfach ‚mal über Dinge nachzudenken, denen wir oft keine Beachtung schenken.

Hier findest du nur kleine Einführungen. Wenn dich das eine oder andere Thema näher interessiert, kannst du mehr darüber im Menü unter Goldnuss 22 lesen. Viel Freude beim Entdecken!

Tag des Weins

Der Wein hat eine uralte Tradition und spielt im Leben vieler Menschen eine wichtige Rolle. Ab und zu gönne ich mir ein Glas Wein, aber ich fühle mich heute wie ein leeres Glas, das gerne angefüllt würde mit Geschichten von Menschen, die sich in diesem Bereich auskennen. Hast du eine Weingeschichte, ein Erlebnis, eine Weinempfehlung für mich?

Tag der Zahnpastatube

Der heutige Tag ist der Erfindung der Zahncreme in Tuben gewidmet. Ende des 19. Jahrhunderts war die Zeit reif für die Zahnpastatube. An mehreren Stellen der Erde wurde daran gearbeitet, den Zahnpflegeprodukten ein neues Äußeres zu geben. Die Zahnpastatube kam auf den Markt.

Tag der Bienen

Gibt es dieses Jahr so wenige Bienen oder habe ich nur noch keine entdeckt? Dafür habe ich eine Hummel auf einem Rhododendronbusch beobachtet. Schau‘ in die Goldnuss 22, wenn du sie sehen möchtest.

Tag der Maisonne

Die Maisonne schenkt uns Kraft und Wärme. Sie zeigt uns die Natur in leuchtenden Farben und frischem Grün. Hast du auch besondere Freude daran, dich im Garten aufzuhalten oder durch Wiesen und Felder zu laufen? Hab‘ einen schönen, sonnigen Maitag.

Tag der Schreibwaren

Hefte, Stifte, Blocks, Radiergummis, Spitzer gehörten lange Zeit zum täglichen Leben. In der modernen Zeit werden sie häufig durch Computer ersetzt. Heute ist der Tag der Schreibwaren. Welchen Wert haben diese Gegenstände für dich? Meine Gedanken dazu findest du in der Goldnuss 22.